Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Geltungsbereich
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen der Fa. Smartmaxx GmbH gegenüber ihren Kunden. Es gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Vorschriften der Kunden wird hiermit widersprochen. Abweichende Bedingungen erkennt Fa. Smartmaxx GmbH nur an, wenn dies ausdrücklich und schriftlich vereinbart wurde. Alle Nebenabreden bedürfen der Schriftform.
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder nachträglich unwirksam werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist im Handel mit Kaufleuten der Sitz der Fa. Smartmaxx GmbH. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Angebot
Die Angebote der Fa. Smartmaxx GmbH sind unverbindlich. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Angebote der Firma Smartmaxx GmbH beziehen sich auf den aktuell vorhandenen Warenvorrat und sind unverbindlich. Ein Beschaffungsrisiko wird nicht übernommen. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Sollten Waren nicht verfügbar sein oder werden, sind geleistete Anzahlungen von uns zu erstatten.

 

Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "jetzt kaufen" geben Sie ein Angebot zum Kauf der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Erst mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

 

Zahlung
Es gibt keine Mindestbestellmenge. Alle Preise verstehen sich inklusive aller gesetzlichen Abgaben im Sinne des $ 9 Abs 1 des Preisauszeichnungsgesetzes (PrAG). Nach der Bestellung erhält der Kunde per E-Mail eine Auftragsbestätigung, die eine Aufstellung der bestellten Ware enthält und in der – je nach gewähltem Zahlungsmittel – die Bankverbindung angegeben ist. Die Versandkosten werden ab einem Bestellwert von Euro 20,00 von uns übernommen. Wir akzeptieren ausschließlich Zahlungen von Konten innerhalb der europäischen Union. Zahlungen an uns haben spesenfrei und abzugsfrei zu erfolgen, Transaktionskosten für Überweisungen von außerhalb der EU werden von uns nicht getragen. Der Kaufpreis ist, wenn vertraglich nicht abweichend vereinbart, unmittelbar nach Vertragsschluss durch Überweisung an die Fa. Smartmaxx GmbH zu zahlen (Vorauskasse). Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der Fa. Smartmaxx GmbH sind ausgewiesen.

 

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Smartmaxx GmbH, Schulzstraße 2C, D-85579 Neubiberg, E-Mail: kundenservice@gardiso.eu, Telefon: +49 (0) 896 784 506-0, Telefax: +49 (0) 896 784 506-1) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Dachser SE
Logistikzentrum Berchtesgaden
c/o Smartmaxx
Thomas-Dachser-Straße 1
83404 Ainring
Deutschland

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Nicht bestehendes Widerrufsrecht
Soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, besteht das Widerrufsrecht nicht bei folgenden Verträgen: Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind; Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde; Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.


Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück an:

Smartmaxx GmbH, Schulzstraße 2C, D-85579 Neubiberg
Telefax: +49(0) 896/784 506-1
E-Mail: kundenservice@gardiso.eu

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden

• Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
• Bestellt am (*)/erhalten am (*)
• Bestellnummer
• Name des/der Verbraucher(s)
• Anschrift des/der Verbraucher(s)
• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
• Datum


(*) Unzutreffendes streichen

 

Gewährleistung
Im gardiso Shop werden Produkte von unterschiedlichen Herstellern angeboten. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche und gegebenenfalls darüber hinausgehende Garantieansprüche des jeweiligen Herstellers. Beachten Sie dazu bitte unbedingt die Hinweise in der Betriebsanleitung bzw. die Garantiescheine Ihres Produktes. Reklamationen aufgrund von Gewährleistung können bei folgender Adresse geltend gemacht werden: Smartmaxx GmbH, Schulzstraße 2C, D-85579 Neubiberg, E-Mail: kundenservice@gardiso.eu, Telefon: +49 (0) 896 784 506-0.


Schadenersatz
Schadenersatzansprüche des Kunden gegenüber der Fa. Smartmaxx GmbH werden ausgeschlossen, sofern der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurde. Wurde der Schaden leicht fahrlässig herbeigeführt, wird nur für etwaige Schäden an der Person, des Lebens oder der Gesundheit, Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen sowie für Produkthaftungsansprüche gehaftet.


Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab unserem Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Auf der Shopseite finden Sie Hinweise zur Verfügbarkeit von Produkten (z.B. auf der jeweiligen Produktdetailseite). Falls wir, Fa. Smartmaxx GmbH, ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage sind, weil ein Lieferant von uns, Fa. Smartmaxx GmbH, seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, sind wir dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Weitere Versandkosten entstehen Ihnen dadurch nicht! Von unseren Kunden gewünschte Sonderversandformen werden mit Zuschlag berechnet. Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür oder den Treppenaufgang des Bestellers passt oder weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt worden ist, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung. Lieferungen sind über unsere .de Domain nur an Lieferadressen in Deutschland und über die .at Domain nur nach Österreich möglich.

Bei Lieferungen an Konsumenten geht die Gefahr des zufälligen Unterganges oder der zufälligen Beschädigung oder Verschlechterung der gelieferten Ware beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder einen von ihm bestimmten Dritten, der nicht Beförderer ist, über. Bei allen anderen Versendungskäufen an Nicht-Konsumenten gilt der Gefahrübergang mit Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person auf den Käufer über.


Eigentumsvorbehalt
Bis sämtliche Ansprüche gegen den Kunden, einschließlich aller Nebenforderungen beglichen sind, verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum. Im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden sind wir berechtigt, unsere Rechte aufgrund des Eigentumsvorbehaltes geltend zu machen. In dieser Geltendmachung liegt kein Rücktritt vom Vertrag, außer dieser wird unsererseits ausdrücklich erklärt.


Gerichtsstand und anwendbares Recht
Die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Smartmaxx GmbH und den Kunden unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, dies unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes sowie allfälliger sonstiger zwischenstaatlicher Übereinkommen. Für Verbraucherverträge gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als der Verbraucher nicht durch einzelstaatliche Bestimmungen des Rechtes jenes Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, besser gestellt wird.  Ausschließlicher Gerichtsstand im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten oder juristischen Personen des öffentlichen Rechtes oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist ausschließlich München, wir behalten uns vor, den Kunden diesfalls auch an seinem sonstigen allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen. Verbraucher können Ansprüche im Zusammenhang mit diesen AGB wahlweise sowohl beim sachlich zuständigen Gericht unseres Geschäftssitzes als auch in dem EU-Mitgliedsstaat, in dem Sie leben (dem Wohnsitzgericht, dem sachlich zuständigen Gericht ihres gewöhnlichen Aufenthalts oder dem sachlich zuständigen Gericht am Ort ihrer Arbeitsstätte), einreichen.

 

Schlichtungsstelle der europäischen Kommission
Die Europäische Kommission stellt eine eigene Plattform zur (Online)-Streitbeilegung bereit. Sie gelangen direkt zu dieser, wenn Sie dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ folgen.

Menü